Das Dorf
wp410db651_0f.jpg
wp904a9202_0f.jpg
wp92251e42.gif
Kurzinformation:

Lage:
Remshagen gehört zur Gemeinde Lindlar
und liegt geographisch gesehen etwa 45 Km
östlich von Köln im Oberbergischen Kreis,
auf einer Höhe von ca. 345 M/M.
Die Kreisstadt ist Gummersbach.
wp16bcce89_0f.jpg

Zum Dorf:

Remshagen hat etwa 420 Einwohner und ist durch seinen ländlichen Charakter geprägt.

Neben der Feuerwehr sorgt auch die Dorfgemeinschaft Remshagen mit verschiedenen Veranstaltungen und Aktivitäten jedes Jahr für ein reges Dorfleben.

Wahrzeichen von Remshagen ist die „Burg Radeck“.

wp0a37fc42_0f.jpg
wpad921a20_0f.jpg

Feuerwehr:

Gegründet wurde die Freiwillige Feuerwehr Remshagen im Jahre 1912, nachdem bereits seit 3 Jahren eine vom damaligen Bürgermeister Wilms angeordnete Pflichtfeuerwehr bestand.

Neben den eigentlichen Aufgaben der Feuerwehr wird heute auch im ABC-Zug des Oberbergischen Kreises mitgewirkt.

Ein Fahrzeug zur ABC-Erkundung wurde hierfür vom Bund bereitgestellt.

Der Löschbezirk Remshagen umfasst die Dörfer:

Horpe, Eichholz, Burg, Fenke, Neuenfeld, Remshagen, Rübach, Hönighausen, Holl und den Industriepark Klause, mit einer Gesamt- einwohnerzahl von etwa 3000.

wp648db944_0f.jpg
wp3ae79a88_0f.jpg
„Burg Radeck“
„Ökumenische Schöpfungskapelle“
wpd589583a.gif